Fiktive Wirklichkeiten. Finnische Fotokunst

Fiktive Wirklichkeiten. Finnische Fotokunst

12.05.2016 - 24.07.2016

Im Rahmen des Langenfelder Jahresprojekts "Hei Suomi" präsentiert das Stadtmuseum drei international renommierte finnische Fotografen.

Fantasie und Wirklichkeit, inszenierte Räume und Identitäten bilden das Themenspektrum der fotografischen Arbeiten, die anlässlich des Finnlandjahres im Stadtmuseum präsentiert werden. Eindrucksvolle Großformate international renommierter finnischer Fotografen laden dabei zum Hinterfragen des Dargestellten und zu Interpretationen ein: Die Künstlerin Susanna Majuri widmet sich Raumkonstruktionen mit dem Element Wasser. Einflüsse von Literatur, Kino und Alltag inspirieren Aino Kannisto, und Jorma Puranen inszeniert die nordische Landschaft als Projektionsfläche für Fantasien und Imaginationen.  Ein „finnisch“ geprägter Blick auf das Verhältnis von Mensch und Natur und poetisch-märchenhafte Szenerien erwarten die Besucherinnen und Besucher.





Veranstalter:

Stadtmuseum | Stadtarchiv
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld



Preis Eintritt frei


Veranstaltungsort:

Freiherr-vom-Stein-Haus
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld








Stadtplan: