Pressemitteilung zur Führung durch die Dauerausstellung am 04.08.2021 um 15 Uhr

Veröffentlicht am: 27.07.2021
In der etwa einstündigen Führung werden die wichtigsten Ereignisse und der Langenfelder Stadtgeschichte anhand der ausgestellten Objekte anschaulich erläutert.
Das Stadtmuseum Langenfeld lädt Interessierte am Mittwoch, den 4. August um 15 Uhr zu einer Führung durch die stadtgeschichtliche Dauerausstellung ein. Dabei steht nicht nur die Zeit nach der Stadtgründung 1948 im Fokus, sondern die gesamte Siedlungsgeschichte, die sich durch Bodenfunde aus dem 4. Jahrhundert und früher belegen lässt. Objekte aus der Ur- und Frühgeschichte geben einen Einblick in die Besiedlung der gesamten Region. Neben der Postgeschichte und ihrer Bedeutung für die Entstehung der Stadt Langenfeld, werden historische Gebäude wie das Hallenbad, welches sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Freiherr-vom-Stein-Hauses und heutigen Stadtmuseums befand, vorgestellt.
Um Anmeldung wird gebeten telefonisch unter 02173 - 794 4403 oder per Mail an stadtmuseum@langenfeld.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 € pro Person.