Ehefähigkeitszeugnis

Allgemeine Informationen

Für eine Eheschließung im Ausland wird in vielen Ländern ein Ehefähigkeitszeugnis benötigt. Mit diesem Ehefähigkeitszeugnis wird bestätigt, dass keine Ehehindernisse nach deutschem Recht bestehen.
Für die Ausstellung ist der Standesbeamte zuständig, in dessen Bezirk der Verlobte seinen Wohnsitz hat. Besteht kein Wohnsitz im Inland, so ist der Ort des letzten gewöhnlichen Aufenthalts im Bundesgebiet maßgebend. 

Notwendige Unterlagen:

Die Unterlagen können sehr unterschiedlich und umfangreich sein.
Fragen Sie daher bitte Ihr Standesamt.



Gebühren:

40,00 € wenn beide Verlobte Deutsche sind, 66,00 € bei Auslandsbeteiligung.

Kontakte: