Namenserteilung

Allgemeine Informationen

Der allein, oder mit dem anderen Elternteil gemeinsam sorgeberechtigte Elternteil kann einem Kind den Namen des anderen Elternteils oder den Namen seines Ehegatten erteilen. Weitere Informationen, insbes. zu den erforderlichen Unterlagen, erhalten Sie beim Standesamt.

Rechtliche Grundlagen:

§ 1618 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) n.F.

Gebühren:

21,00 € pro Namenserteilung



Kontakte: