Von Arp bis Vostell - Plastiken aus der Sammlung der Nationalgalerie - Staatliche Museen zu Berlin (31.03.-28.06.2015)

Das Stadtmuseum Langenfeld präsentiert in dieser Skulpturen-Schau Werke zahlreicher namhafter Künstler.

Hans Arp: Mensch, von einer Blume betrachtet Eine Ausstellung der Staatlichen Museen zu Berlin, Nationalgalerie, im Rahmen des Föderalen Programms der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Für diese Ausstellung wurden einzigartige Werke von Künstlern der klassischen Moderne wie Alexander Archipenko, Ernst Barlach, Käthe Kollwitz, Henri Laurens, Henry Moore oder Karl Schmidt-Rottluff, sowie zeitgenössische Arbeiten von Horst Antes, Hans Arp, Heinz Mack oder Wolf Vostell ausgewählt.

Abbildung: Hans Arp - Mensch von einer Blume betrachtet (Bronze, 1958)
© VG Bild-Kunst, Bonn 2015



Veranstalter:

Stadtmuseum | Stadtarchiv
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Veranstaltungsort:

Freiherr-vom-Stein-Haus
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld



Vortrag: Der Mensch in Stein gemeißelt

Donnerstag, 30.1.2020 - Die Kunsthistorikerin Silke Klaas spricht zum Thema: "Der Mensch in Stein gemeißelt und im Bronze gegossen. Antike Bildhauerkunst von der Archaik bis zum Hellenismus" Mehr


Kunst und Kulinarik

Freitag, 24.1.2020 - Abends ins Museum! Das Stadtmuseum bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst & Kulinarik“ Kunstinteressierten bei kulinarischen Kleinigkeiten die Möglichkeit, die aktuelle Sonderausstellung "Der Olymp" in den Abendstunden zu besichtigen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Um 18 & 20 Uhr werden Kurzführungen angeboten. Mehr


Arbeitskreis Ahnenforschung

Einmal monatlich treffen sich interessierte Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher im Stadtarchiv zur gemeinsamen Recherche und zum kollegialen Austausch Mehr


Führung durch den Schalenschneider-Kotten

Einmal monatlich bietet der Förderverein Stadtmuseum eine Führung durch den Schalenschneider-Kotten im Volksgarten an. Mehr