Ausstellung: Zauberhafte Bühnenwelten. Papier- und Figurentheater (24.11.2017-07.02.2018)

Die Ausstellung gewährt einen Blick in die Welt des Papier- und Schattentheaters ab dem 19. Jahrhundert.

Papiertheater-Titelbild

Um das Jahr 1810 entstanden diese zauberhaften Bühnen als Ausschneidebögen in Deutschland und England und durften in keinem Bürgerhaus fehlen.

Die Ausstellung aus der Sammlung Dirk Schmitt zeigt zahlreiche Papiertheater der verschiedenen Epochen und Hersteller. Ergänzt durch Bühnenbilder, Spielfiguren, Marionetten und Schattentheater wird der theaterwissenschaftliche Kontext verdeutlicht.

Eigene Werke des Malers Dirk Schmitt zum Thema runden die Schau ab.

Abb.: Dirk Schmitt: Französisches Papiertheater ca. 1850, 2017

40 x 40 cm, Acryl auf Leinwand/Karton



Veranstalter:

Stadtmuseum | Stadtarchiv
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld


Veranstaltungsort:

Freiherr-vom-Stein-Haus
Straße:
Hauptstraße 83
PLZ/Ort:
40764 Langenfeld



Vortrag: Der Mensch in Stein gemeißelt

Donnerstag, 30.1.2020 - Die Kunsthistorikerin Silke Klaas spricht zum Thema: "Der Mensch in Stein gemeißelt und im Bronze gegossen. Antike Bildhauerkunst von der Archaik bis zum Hellenismus" Mehr


Kunst und Kulinarik

Freitag, 24.1.2020 - Abends ins Museum! Das Stadtmuseum bietet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst & Kulinarik“ Kunstinteressierten bei kulinarischen Kleinigkeiten die Möglichkeit, die aktuelle Sonderausstellung "Der Olymp" in den Abendstunden zu besichtigen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Um 18 & 20 Uhr werden Kurzführungen angeboten. Mehr


Arbeitskreis Ahnenforschung

Einmal monatlich treffen sich interessierte Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher im Stadtarchiv zur gemeinsamen Recherche und zum kollegialen Austausch Mehr


Führung durch den Schalenschneider-Kotten

Einmal monatlich bietet der Förderverein Stadtmuseum eine Führung durch den Schalenschneider-Kotten im Volksgarten an. Mehr